Goto to page content

Saisonstart

Mein Saisonstart verlief recht gut. Wir fingen anfangs September in mit dem ersten Trainingsblock an. Zu Beginn der Saison fuhren wir nach Neuss in die Skihalle um dort 4 Tage intensiv Slalom zu trainieren. Die Tage sind super verlaufen und konnte so mit einem sehr guten Gefühl in die Saison starten. (mehr …)

Der Anfang ist schwer

Still ist es letzter Zeit hier auf meiner Seite geworden. Aber nun versuche ich mein bestes euch so oft wie möglich auf dem laufenden zu halten. Hier noch eine kleine Zusammenfassung was in den letzten Monaten passiert ist. (mehr …)

Erstes Podest der Saison

So lange habe ich hier nichts mehr von mir hören lassen aber nun melde ich mich wieder.

Am vergangen Wochenende war ich in Steinach am Brenner, dort wurden die Österreichen Staatsmeisterschaften und zugleich auch ein Internationales WPAS (FIS) Rennen ausgetragen. (mehr …)

Zu viel Schnee – Zu viel Wind

Ein richtig turbulentes Wochenende liegt hinter mir. Geplant war das vom 09-10.Dezember im Pitztal zwei WPCAS Rennen stattfinden. Samstag ein Slalom und am Sonntag ein Riesenslalom.

Doch bereits am Freitagabend bei der Anreise schneite es riesige Flocken. Die Hoffnung bestand darin das es bald aufhört. (mehr …)

Kühlschrank

Die ersten Rennen standen vor der Türe. Vom 07-10.11 waren im Landgraaf Holland 4 Slalomrennen.

Ja richtig gelesen in Holland. Dass es dort keine Berge war mir klar aber trotzdem fand ich einen Ort der Schnee hatte. In Landgraaf gibt es eine Schneehalle in der man doch eine 500m lange Strecke hat. Diese ist auch die einzige die eine FIS-Rennstrecke hat. (mehr …)

Nicht immer Sonnenschein

Vom 27-29.10 ging es ins Pitztal zur Vorbereitung auf die ersten Rennen in Landgraaf.

Das 3 Gletschertraining vor den ersten Rennen fand dieses Mal im Pitztal statt. Bei diesem Trainingskurs ging es darum so viele Läufe durch die Stangen zu bewältigen wie möglich. (mehr …)

Auf ein Neues

Am vergangen Wochenende (14-15) fand in Saas-Fee das zweite Gletschertraining mit dem Swiss Paralympic Ski Team statt.

In diesen zwei Tagen lag der Hauptfokus darauf sich an den Slalomski zu gewöhnen und die ersten Tore zu bewältigen.

(mehr …)

Back on the mountain

Der Sommer ist nun definitiv Geschichte für mich, denn der Winter steht vor der Tür. Am vergangen Wochenende (30. September – 01. Oktober) fand in Saas-Fee das erste Gletschertraining mit dem Swiss Paralympic Ski Team statt. (mehr …)

Konditionsweekend in Nottwil

Vom 12 – 13. August fand in Nottwil der zweite Kondition Kurs vom Nachwuchs- und Sichtungskader des Swiss Paralympic Team statt. Ich durfte ebenfalls an diesem zweitägigen Kurs teilnehmen.

(mehr …)